Ate (Beate Reiß)

Ate (Beate Reiß)

Ate Beate Reiß

verstarb nach langer Krankheit, zuletzt aber sehr unerwartet am 5.2.2018. Sie wurde nur 62 Jahre alt. Sie war von 2008 bis jetzt Co-Sprecherin unseres Bezirksverbandes.

Ates politische Schwerpunkte waren in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten neben der Parteiarbeit der Internationalismus, dabei insbesondere die Kurdistan-Solidarität, Aktivitäten in der Gewerkschaft und insbesondere die Mitarbeit in diversen Initiativen im Altonaer Kerngebiet, wo sie steht an vorderster Front zu finden war.

Alle die sie gekannt und mit ihr zusammen für eine gerechte Welt gestritten haben, werden sie in ihren Herzen behalten. Ein Nachruf wird zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Die Trauerfeier findet statt am Sonntag, den 18.02. um 16 Uhr im Stadtteilkulturzentrum Motte in der Eulenstr./Ecke Rothestr.